Der Verein

Wir sind ein eingetragener, gemeinnütziger Verein mit 20 Mitgliedern. Unsere Wurzeln liegen in der katholischen St.Wigbert/St. Crucius Gemeinde. Bereits 1986 haben wir damit begonnen, dauerhafte Kontakte zu den Menschen in der Verwaltungs- und Bischofsstadt Mahenge in Zentral-Tansania aufzunehmen. Seither haben hunderte Briefe, gemeinsame Projekte und zahlreiche persönliche Besuche uns einander nähergebracht. Eine besondere Verbindung haben wir zur KWIRO-Gemeinde in Mahenge.

Unser Tun soll ein kleiner Schritt für ein Stück mehr Gerechtigkeit in der Welt sein. Deshalb fördern wir Projekte zur Verbesserung der Lebensbedingungen in Mahenge und der Region. Zugleich möchten wir hier in Erfurt über die Menschen in Tansania und ihre Probleme informieren.

Unseren aktuellen Vereins-Flyer finden Sie hier zum Download.